Erdgas-Fahrzeuge (CNG)

Gründe für Erdgas

Sichern Sie sich zahlreiche Vorteile mit einem Erdgasauto:

  • Mit Erdgas sparen Sie bis max. die Hälfte der Kraftstoffkosten gegenüber Benzin.
  • Max. ein Drittel sparen Sie gegenüber Diesel und zahlen außerdem weniger Kfz-Steuern.
  • Erdgas ist bis zu 30 % günstiger als Flüssiggas.
  • Bundesweit gibt es bereits rund 900 Erdgas-Tankstellen.
  • Die Technik ist ausgereift. Weltweit fahren bereits 12,7 Mio. Pkw und Nutzfahrzeuge mit Erdgas, rund 100.000 davon in Deutschland.
  • Erdgasautos können auch mit Biogas fahren und haben dadurch noch weniger CO2-Ausstoß.
  • Bivalente Erdgasautos können auch mit Benzin fahren.
  • Erdgas tanken ist genauso sicher und einfach wie Benzin tanken.
  • Der Steuervorteil für Erdgas ist bis 2026 festgeschrieben.
  • MainKinzigGas fördert Neukauf mit 300 Euro!

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.meinerdgasauto.de und www.erdgas-mobil.de

 

Erdgasfahrzeugmodelle

ergasfahrzeuge

Abgebildete Fahrzeuge (v.l.n.r): Opel Zafira Tourer, VW Golf TGI, Škoda Octavia G-TEC

Weitere Tankstellen in Deutschland und Europa finden Sie auf www.gibgas.de

 

Beschreibung des Tankvorgangs – Durch die neue Zapfpistole ist es jetzt noch einfacher zu tanken

 

erdgastankstelle-eroeffnung-15-06-2013 tankvorgang

 

ERDGAS tanken ist ganz einfach. Der Vorgang dauert genauso lange wie bei einer Diesel- oder Benzinbetankung, also etwa drei bis fünf Minuten.

Anstelle einer herkömmlichen Zapfpistole ist die Erdgaszapfsäule mit einer Füllkupplung ausgestattet. Diese Kupplung wird leicht auf den Tanknippel des Erdgastanks am Fahrzeug gesetzt und durch eine einfache 180°-Drehung des Griffs oder durch das bekannte Betätigen eines Hebels, wie bei herkömmlichen Zapfpistolen, sicher verbunden. Durch eine zusätzliche Hebel- oder Druckeinrichtung wird der Betankungsvorgang ausgelöst. Ist der Tank voll, wird der Tankvorgang automatisch beendet.

Eine Anleitung zum Bedienen der Zapfsäule ist in der Regel an jeder Erdgastankstelle gut sichtbar angebracht.

 

weitere Informationen:
www.gibgas.de
www.meinerdgasauto.de

 

Förderung

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um eine Förderung zu erhalten?

  • Wohnsitz im MainKinzigGas-Grundversorgungsgebiet
  • Anbringung eines Werbeaufklebers